Wenn’s agil “klemmt“

Agiles Arbeiten bedeutet mehr als nur einen neuen Prozess einzuführen. Agiles Arbeiten ist mit einer Veränderung der „Denkweise“ verbunden, im Unternehmen und bei der täglichen Arbeit. Nur so führt dieser „Kulturwandel“ zu mehr Effektivität und Effizient.


Die Einführung agiler Methoden ist komplex und risikoreich und braucht viel Zeit zum „Reifen“. Sie ist fast immer mit Komplikationen verbunden, besonders wenn man zu schnell auf agiles Arbeiten wechselt. Meistens geht dann etwas schief und es kommt zu Konflikten. Agiles Arbeiten heißt eben auch Fehler machen, ständiges Lernen und sich dynamisch weiter entwickeln. Und wer Neuartiges wagt, ist nicht gleich von Beginn an Profi.

 

Was also tun, wenn es nach dem Umstieg auf agiles Arbeiten nicht besser ist als vorher? Wenn die Qualität nicht höher, sondern die Motivation des Teams tiefer ist? Und wenn unschöne Konflikte das Entwicklungsteam blockieren?


Was, wenn die Anwesenheit des Scrum Masters als störend wahrgenommen wird? Oder wenn ein Sprint zum Hürdenlauf wird und das Team nicht die notwendigen Freiräume bekommt?

 

Themen angehen

Emotionale, eskalierte Konflikte im Team (oder des Teams mit dem Scrum Master oder Außenste-henden) sollten rasch angegangen werden; bevor sie sich verschlimmern. Dabei kann am besten ein nicht-beteiligter Dritter –  ein Konfliktklärer und Team-Profi  – moderieren und helfen, Abstand zu gewinnen und aus der Meta-Position heraus zu analysieren, welches „Spiel hier eigentlich gespielt wird“.


Auch „Sprint Retrospektiven“ werden möglicherweise effektiver, wenn die Reflektion durch einen neutralen Moderator geleitet wird.

 

Rufen Sie uns an

...und sagen Sie uns, wo’s klemmt oder bei welchem Konflikt wir Sie beraten dürfen.

Unser Erfolgsrezept

Als Berater, Moderatoren und Konfliktklärer streben wir Klarheit an – direkt, achtsam, verschwiegen, jedoch immer gründlich und möglichst nachhaltig. Wir setzen direkt dort an, wo der Schlüssel zum gordischen Knoten liegt, nämlich auf der Beziehungs- und Kooperationsebene, und bringen damit rasch Bewegung in komplexe Sachverhalte und Konflikte.


Unsere Beratung bietet die Möglichkeit, das eigene Kommunikations- und Konfliktverhalten zu reflektieren und Klarheit über Muster und Blockaden zu erlangen, um für sich persönlich und als Team die inneren Kooperationsampeln wieder auf GRÜN zu stellen. Resultat: die Zusammenarbeit und der Umgang miteinander verbessern sich, Konfliktbeteiligte werden erfolgreich eingefangen und wieder miteinander ins Gespräch gebracht.

 

Unsere Konditionen

Wir machen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Die TeamAmbulanz. Schnell. Kompetent. Professionell.

Wir bringen das Gespräch wieder in Gang und unterstützen Sie 
 dabei, gute und 
zukunftsgerichtete Win-Win-Lösungen zu finden.

 Mediationsbüro Frankfurt
Landgrafenstraße 35 (Hinterhaus)
60486 Frankfurt-Bockenheim

Telefon +49 (0)69 - 91 50 15 70

Mobil +49 (0)171 - 20 12 853