Welcome Back Team - jetzt, nach der Lockdown-Phase!

Wie war's?

Zuerst von Hundert auf null - ganz plötzlich "remote" - und jetzt langsam wieder ins Freie tasten und "mit halb-angezogener Handbremse" losrennen? Statt Halt, Sicherheit und Orientierung: Druck, Ängste und "Telko-Kater"!...

 

Auch für gut eingespielte Teams führt das Virus zu ganz neuen Symptomen und Problemen. Plötzlich fährt alles "auf Sicht", ohne Vorbereitung und "Plan B". Wie aus heiterem Himmel wird die bisher kooperative Zusammenarbeit von Emotionen geprägt. HomeOffice in Krisenzeiten ist eben nicht normales HomeOffice. Plötzlich braucht alles viel länger als geplant. Irgendwie "verliert" man sich und fängt an, sich durch gegenseitige Schuldzuweisungen zu blockieren. Klar, dass es "dicke Luft" im Team gibt!

 

Und nun wollt Ihr einfach so weiter machen? So tun, als ob nichts gewesen wäre?

 

Jetzt braucht es einen "BOXENSTOPP" - und kundige Sherpas! Einen Re-Start fürs TeamDenn Erfahrungen muss man reflektieren, damit man aus ihnen lernen kann! 

 

Welcome Back Team!

Jetzt, nach dem Lockdown, braucht Ihr Team dringend einen Boxenstopp!


Kick-Off & Reflektion für den Übergang nach dem Lockdown

 Ein maßgeschneiderter Boxenstopp:  stoppensich sortieren – und sich neu aufstellen.

 

Unser Reflexionstag für Teams, die - jetzt nach dem Lockdown - dringend danach verlangen, ihr "Zusammen-Spiel" und ihre Kommunikation 

  • durch eine kurze Intervention
  • ohne lange Vorbereitungszeit
  • gemeinsam im gewohnten Umfeld
  • rasch und effektiv

wieder zu "heilen" und störende Konflikte endlich hinter sich zu lassen.

 

In sich so rasch verändernden Strukturen müssen Unternehmen schnell, flexibel und innovativ agieren, um zu überleben. Denn nur wenn das "Zusammen-Spiel" im Team klappt, kann ein Normalzustand wieder erreicht werden. Es sind wenige wichtige, meist "weiche" Faktoren, die über Erfolg oder Misserfolg in unbekanntem Gelände bestimmen.

 

In einem kurzen "Boxenstopp" kann sich Ihr Team "sortieren und neu aufstellen", damit der Team-Motor nicht noch ganz "abgewürgt" wird. 

 

Für uns heißt "Boxenstopp" ganz konkret ...

  • Unterschiede offen ansprechen und diskutieren
  • Kollegial und nicht-wertend Ansichten und Überzeugungen austauschen
  • Gemeinsamkeiten daraus entwickeln und neue innovative Wege etablieren
  • Team: Nöte ernst nehmen und Achtsamkeit stärken, Klarheit gewinnen

... eine produktive Spirale starten und das Team stärker machen. 

 

Wie machen wir das?

  • In einem intensiven Tag (oder zwei intensiven Halb-Tagen)
  • kontaktreduziert, aber live
  • Raus  aus der Tagesroutine, rein in die Reflektion
  • Konzentrierte Arbeit am Engpass mit konkretem Befund und Lösungsideen
  • Immer konzentriert auf das spezifische Thema - den kritischen Punkt
  • Wir fragen, analysieren, klären, verdichten, strukturieren, reflektieren.

Ein wirkungsvoller Klärungs-Tag - damit es nach der HomeOffice-Phase rasch wieder rund läuft und  nicht mehr "rund geht".

 

schnell - live - kontaktreduziert

 

Rufen Sie uns an

...und sagen Sie uns, welche Lockdown-Symptome Sie in Ihrem Team entdeckt haben oder bei welchem Konflikt wir Sie beraten dürfen.

Unser Erfolgsrezept

Als Berater, Moderatoren und Konfliktklärer streben wir Klarheit an – direkt, achtsam, verschwiegen, jedoch immer gründlich und möglichst nachhaltig. Wir setzen direkt dort an, wo der Schlüssel zum gordischen Knoten liegt, nämlich auf der Beziehungs- und Kooperationsebene, und bringen damit rasch Bewegung in komplexe Sachverhalte und Konflikte.

 

Unsere Konditionen

 € 2.500 + MwSt. (inkl. Vorbereitung, Konzeption, Ein-Tages-Workshop und Fotoprotokoll)

 

 

Das Moderatorenteam

 Tanja Esmyol, Mediatorin/Business Coach   |   Hanspeter Lanz, Systemischer Coach/Mediator.

  

Die TeamAmbulanz. Schnell. Kompetent. Professionell.

Wir bringen das Gespräch wieder in Gang und unterstützen Sie 
 dabei, gute und 
zukunftsgerichtete Win-Win-Lösungen zu finden.

 Mediationsbüro Frankfurt
Landgrafenstraße 35 (Hinterhaus)
60486 Frankfurt-Bockenheim

Telefon +49 (0)69 - 91 50 15 70

Mobil +49 (0)171 - 20 12 853