Prozesse und Entwicklungen managen heißt Kommunikation managen.

Bürgerbeteiligung planen

Sie möchten auf kommunaler Ebene mittlere oder große Dialogverfahren durchführen?

 

Wenn Menschen bei öffentlichen Vorhaben bereits im Planungsstadium verstehen sollen, was geplant ist und was sich verändern wird, damit sie sich beteiligen, also gehört werden und mitreden sollen, dann müssen Prozesse und Dialog entsprechend geplant und organisiert werden. Als Prozessbegleiter unterstützen wir Sie professionell bei der Gestaltung von Kommunikations- und Entscheidungsprozessen, denn die Kooperation aller Beteiligten ist entscheidend für das Gelingen von Projekten und Verhandlungen.

Dazu erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine konkrete Kommunikationsstrategie als Basis für einen produktiven und offenen Dialog.

 

Dies ist dann der konkrete Fahrplan für alle Verantwortlichen, Teilprojektleiter, Entscheider und Teams zur Durchführung des Dialog-Prozesses mit den Bürgern – in dem alle Ziele, Prozesse, Rollen und Kompetenzen geklärt und dabei mit systemischem Blick alle Beteiligten und Betroffenen mit einbezogen sind.


Als Mediatoren bringen wir das Gespräch wieder in Gang und unterstützen Sie dabei, 
zu guten, 
zukunftsgerichteten Win-Win-Lösungen zu finden.

 Mediationsbüro Frankfurt
Landgrafenstraße 35
60486 Frankfurt-Bockenheim

Telefon +49 (0)69 - 91 50 15 70

Mobil +49 (0)171 - 20 12 853